Sociomantic Labs nimmt Ihre Privatsphäre und die Sicherheit Ihrer Daten sehr ernst. Wir sind ein Unternehmen für Online Werbetechnologie, das Werbetreibenden dabei hilft, durch anonyme, nicht personenbezogene Daten relevantere Display Werbung zu entwickeln. Wir halten uns an die Richtlinien des Framework for Online Behavioural Advertising der Online Werbeindustrie. Auf der Your Online Choices Webseite können Sie die Richtlinien lesen und mehr darüber erfahren, wie diese Art der Werbung funktioniert.

Klicken Sie hier, um die Richtlinie zu unseren Online-Werbeleistungen anzuzeigen.

Opt-out

Wenn Sie unsere Technologie für Ihren Browser deaktivieren möchten, setzen Sie bitte einen Haken neben dem Wort Opt-out.

Opt-out

Hierdurch wird in Ihrem Browser ein neues Cookie gesetzt. Dieses Cookie signalisiert unserer Technologie, dass wir keine Daten über Ihr Nutzungsverhalten mehr erheben und verarbeiten dürfen. Sie können jederzeit auf diese Seite zurückkehren und die Funktion wieder aktivieren, indem Sie einen Haken neben Opt-in setzen.

Bitte beachten Sie, dass das Löschen, Einschränken oder Blockieren von Cookies über die Browsereinstellungen, wie auch die Nutzung eines anderen Browsers oder eines anderen Gerätes dazu führen kann, dass Sie den Opt-out Prozess erneut durchführen müssen. Diese Opt-out Funktion gilt nur für Werbeanzeigen von Sociomantic, nicht für Werbeanzeigen anderer Anbieter.

Lesen Sie mehr über die Kontrolle von Cookies in unseren Datenschutzrichtlinien unten.

Welche Art von Daten sammelt Sociomantic, und wie werden sie genutzt?

Mit Hilfe von Browser Cookies sammeln wir anonyme, nicht personenbezogene Daten über Ihre Interaktionen mit unseren Anzeigen und den Webseiten unserer Kunden (Werber). Die gesammelten Daten werden niemals mit personenbezogenen Daten in Verbindung gebracht oder kombiniert. Sie werden anonym und sicher an unsere Partner und Kunden weitergegeben, um Online Werbung relevanter zu machen.

Mehr über die Datensammlung, -speicherung und –nutzung erfahren Sie in unseren Datenschutzrichtlinien unten.

Datenschutzrichtlinie für Online-Werbung

Diese Datenschutzrichtlinie gilt ab dem 1. August 2010.

Letzte Änderung: 1. September 2013

Sociomantic Labs nimmt Ihre Privatsphäre und die Sicherheit Ihrer Daten sehr ernst. Sociomantic Labs (im folgenden „Sociomantic“, „wir“, „uns“, „unser“) ist ein Technologieunternehmen für Online Werbung. Unsere Technologie hilft unseren Kunden, Display Advertising (Bannerwerbung) durch anonyme, nicht personenbezogene Daten besser auf den einzelnen User auszurichten.

Die Technologie von Sociomantic hilft unseren Kunden relevantere Online Werbung zu entwickeln. Dieser Abschnitt der Datenschutzrichtlinie bezieht sich auf Ihre Interaktionen mit unserer Technologie für Online Werbung. Wenn Sie mehr darüber erfahren möchten, wie diese Technologien funktionieren, empfehlen wir zum Einstieg die folgenden Webseiten:

Darüber hinaus hält sich Sociomantic an die Prinzipien der European Interactive Digital Advertising Alliance („EDAA“).

Arten von anonymen Informationen, die wir sammeln

Unsere Technologie erhebt und verarbeitet ausschließlich nicht personenbezogene Daten. Diese Informationen werden mit Hilfe von kleinen, textbasierten Dateien in Ihrem Browser (Cookies) erhoben. Wir sammeln Informationen, darüber, welche Webseiten mit Ihrem Browser besucht wurden, auf welche Werbeflächen geklickt wurde, welche Produkte sich in Online Shops angesehen wurden, und welche Produkte in den Warenkorb gelegt bzw. gekauft wurden. Des Weiteren sammeln wir Informationen zur Attraktivität unserer Online Werbung, zum Beispiel die Anzahl der Klicks und die resultierenden Online Verkäufe, die eine Anzeige generiert.

Wie diese Informationen genutzt werden

Die von uns aggregierten Informationen helfen uns, die Online Werbung, die Sie sehen, für Sie relevanter zu machen. Dies erreichen wir, indem wir die Anzeigen auf Ihr vorheriges Online Verhalten und andere für Ihren Browser bestimmte Parameter abstimmen. Dies hilft den Anteil von nicht relevanter „Spam“ Werbung für Sie zu reduzieren. Unsere Werbekunden profitieren,  indem sie durch unsere Technologie mehr Internetnutzer erreichen, die sich tatsächlich für ihre Angebote interessieren.

Speichern und Vorhalten der Daten

Sociomantic Labs trifft Maßnahmen, um Daten zu verschlüsseln und sicher zu speichern. Die Datenspeicherung erfolgt über einen begrenzten Zeitraum und in strenger Übereinstimmung mit der deutschen Gesetzgebung und internationalen Branchenstandards.

Kontrolle der Informationsverarbeitung

Weitergabe von Daten an Dritte

Die nicht personenbezogenen Informationen, die über unsere Technologie erhoben werden, dürfen von uns an unsere Kunden und Partner zum Zwecke zielgerichteter Online Werbung und Berichterstattung weitergegeben werden. Die Weitergabe Ihrer  persönlichen Daten an staatliche Einrichtungen kann nur im Rahmen der geltenden Gesetze der Bundesrepublik Deutschland erfolgen.

Unter Umständen teilen wir Ihre Informationen zu folgenden Zwecken mit Dritten:

  • wenn gesetzliche Vorschriften es erfordern, beispielsweise aufgrund einer Zwangsmaßnahme oder im Rahmen eines ähnlichen Rechtsverfahrens,
  • wenn wir in gutem Glauben annehmen, dass eine Offenlegung zum Schutz unserer Rechte, zum Schutz Ihrer Sicherheit oder der Sicherheit Dritter, für Ermittlungen in Betrugsfällen oder als Reaktion auf eine behördliche Anfrage erforderlich ist,
  • wenn Sociomantic an einer Fusion, einem Kauf oder Verkauf aller oder eines Teils Ihrer Vermögenswerte beteiligt ist, werden Sie per E-Mail und/oder eine deutlich sichtbare Bekanntmachung auf unserer Website über alle Änderungen im Eigentum oder der Verwendung Ihrer persönlichen Informationen benachrichtigt, wie auch über Optionen, die Ihnen unter Umständen im Hinblick auf Ihre persönlichen Informationen zur Verfügung stehen,
  • gegenüber Dritten, wenn Ihre Zustimmung vorliegt.
Kinder

Sociomantic erhebt niemals wissentlich Informationen über Online Nutzer unter 13 Jahren. Dasselbe gilt für Webseiten, die diese Zielgruppe ansprechen. Sollte Sie von einem solchen Fall wissen, bitten wir Sie, uns in Kenntnis zu setzen. Wir werden diese Informationen umgehend von unseren Servern löschen. Die Kontaktinformationen finden Sie am Ende dieser Richtlinie.

Sensible Informationen

In keinem Fall aggregieren wir sensible Informationen wie Bankverbindungsdaten, Sozialversicherungsdaten, Daten zu verschreibungspflichtigen Medikamenten oder sonstige medizinische Daten.

Die Kontrolle von Cookies

Moderne Browserprogramme geben Ihnen die Möglichkeit, Cookie Dateien, die Sie beim Surfen im Internet in Ihrem Browser gesammelt haben, zu kontrollieren und/oder zu löschen. Sie können dies in den Optionen oder Sicherheitseinstellungen Ihres Browsers vornehmen.

Unsere Webseite kann Links zu anderen Webseiten und Dritten enthalten, die nicht direkt mit Sociomantic verbunden sind und deshalb nicht in diesen Datenschutzrichtlinien inbegriffen sind. Unser Ziel ist es, nur zu Unternehmen mit angemessenen Datenschutzrichtlinien zu verlinken, doch wir können nicht garantieren, dass die Datenschutzrichtlinien von Dritten unseren eigenen gerecht werden. Darüber hinaus ist auch die Nutzung von Cookies durch verlinkte Partner oder Webseiten nicht mit unseren Datenschutzrichtlinien abgedeckt. Im Zweifelsfall prüfen Sie bitte die Datenschutzrichtlinien der verlinkten Webseiten.

Änderungen der Datenschutzrichtlinien und Kontakt

Änderungen an dieser Datenschutzrichtlinie bleiben vorbehalten. Das Datum der Änderungen an dieser Richtlinie wird oben in der Richtlinie veröffentlicht. Wenn wir eine wesentliche Änderung an dieser Datenschutzrichtlinie vornehmen, veröffentlichen wir eine Benachrichtigung auf unserer Homepage, in der Besucher auf die Änderungen hingewiesen werden.

Wenn Sie Fragen zu unserer Datenschutzrichtlinie, zu Sicherheits- oder allgemeinen Datenschutzpraktiken haben, wenden Sie sich an uns über unsere deutsche Vertretung.

sociomantic labs GmbH
Paul-Lincke-Ufer 39/40
10999 Berlin
Germany
+49 (0) 30 3087 4615
www.sociomantic.com/privacy/